Open Source Intelligence

Um verstehen zu können, warum eine OSINT Analyse wichtig ist, müssen wir uns zuerst in den Angreifer hineindenken.

Der Angreifer wird in der ersten Phase der “Cyber Kill Chain” selbst OSINT betreiben, um sich ein Bild zu schaffen, zum einen von den verwendeten Technologien, den vom Internet erreichbaren Geräten, den Personen, die dort arbeiten und den internen Strukturen, welche absichtlich oder unabsichtlich ins Internet gestellt werden.

Durch diese Informationen kann man gezieltere Attacken gegen die Firma starten, welche eine grössere Erfolgschance haben, als generische, auf die Massen ausgelegte Attacken.

Mit der OSINT Analyse helfen wir Ihnen, folgende Fragen zu beantworten: